PREVNEXT

Präzise, konstant und leistungsstark

Spritzrampen SR

Mit Spritzrampen werden Bindemittel für Oberflächenbehandlungen (OB), Tränkungen oder Sonderbauweisen auf großer Breite (bis über 7 m) aufgebracht.
Die Spritzrampen SR von schäfer-technic werden nach neuestem Stand der Technik gebaut. Sie erfüllen die Ansprüche aktueller Baustellenanforderungen und unterstützen Bediener beim praxisorientierten Arbeiten.

Übliche Straßenbaubindemittel wie Bitumenemulsion, Bitumen, Polymerbitumen sowie Spezialbitumen können verarbeitet werden. ADR-konforme Maschinen können Bindemittel bis 200 °C transportieren und verarbeiten.

schäfer-technic Spritzrampen zeichnen sich durch konstante und präzise Dosiermengen und Spritzergebnisse aus. Sie kombinieren moderne Sensortechnik und Steuerung mit ergonomischem Handling. Dadurch kann in unterschiedlichsten Einsatzgebieten hocheffizient gearbeitet werden. So werden sowohl große Flächenleistungen erreicht als auch höchste Qualitätsansprüche erfüllt.

Die Maschinen verfügen über eine sensorgesteuerte Dosierautomatik. So werden auf der gesamten Arbeitsbreite die vorgegebenen Dosiermengen eingehalten.

Mit der Computersteuerung können relevante technische Daten wie z. B. Spritzmenge, -druck, -temperatur, oder Flächenleistung verwaltet werden. Erfasste Prozessdaten können über verschiedene Medien, wie Cloud oder USB, gespeichert und abgerufen werden.

Weiterführende Möglichkeiten bietet die schäfer-technic Telematik: diese schafft eine interaktive Schnittstelle zwischen der Maschine und den firmeneigenen Softwarestrukturen. Prozess-, Fahrzeug- und Auftragsdaten können jederzeit abgerufen werden.

So ermöglicht die Maschine ein flexibles Auftragsmanagement und direkte Kommunikation zur Unterstützung des Bedieners.

Je nach Ausstattung können auch Umweltwerte wie Lufttemperatur oder - feuchtigkeit oder sogar GPS-Koordinaten abgelegt werden. Die variable Bindemittelquerverteilung ermöglicht unterschiedliche Spritzmengen (z. B. reduzierte Menge in Fahrspuren) in einem Arbeitsgang aufzubringen. Innovative Niederdruckspritztechnik reduziert Spritznebel und schont die Umwelt.

PREVNEXT

Showroom


Spritzrampe SRH 7000TH ADR

  • Festaufbau auf 2-Achs-LKW
  • LKW-Fahrgestell mit Gesamtbreite 2.300 mm
  • Bindemitteltank 7.000 L
  • Tankaufbau nach ADR
  • Thermalölheizung
  • Masse-Durchflussmesser bis 200 °C
  • Bindemittel-Zuführung über
    Drehgelenke zum Spritzbalken
  • Thermalöl-Begleitheizung an
    Bitumenpumpe, Bitumenfilter
    und Spritzbalken
  • Steuerung Touch-Control:
    • Maschinensteuerung
    • Dosierautomatik
    • Baustellenorganisation mit
      Prozessdatenerfassung

Showroom


Spritzrampe SRH 12000 ADR

  • Bindemitteltank 12.000 L
  • Tankaufbau nach ADR
  • Masse-Durchflussmesser bis 200 °C
  • Spritzbreite 5.000 mm
  • Bindemittel-Zuführung über
    Drehgelenke zum Spritzbalken
  • Thermalöl-Begleitheizung an
    Bitumenpumpe, Bitumenfilter
    und Spritzbalken
  • Steuerung Touch-Control:
    • Maschinensteuerung
    • Dosierautomatik
    • Baustellenorganisation mit
      Prozessdatenerfassung
    • Datentransfer (USB, Cloud,..)
  • Anschluss- und Betriebsmöglichkeit für
    OB-Vario- oder RZA-Vario-Anhänger

 

Showroom


Spritzrampe SRH 8000

  • Bindemitteltank 8.000 L
  • Flammrohrheizung
  • Induktiver Durchflussmesser
  • Spritzbreite 5.000 mm
  • Dope-Spritzeinrichtung
  • Warmwasser-Begleitheizung für
    Bitumenpumpe und Bitumenfilter
  • Schlauchtrommel mit
    Handspritzschlauch
  • Schlauchkammern seitlich
  • Steuerung Touch-Control:
    • Maschinensteuerung
    • Dosierautomatik
    • Baustellenorganisation mit
      Prozessdatenerfassung
    • Datentransfer (USB, Cloud,..)
  • Anschluss- und Betriebsmöglichkeit für
    OB-Vario- oder RZA-Vario-Anhänger

 

Showroom


Spritzrampe SRP 13000 TH ADR

  • Bindemitteltank 13.000 L
  • Tankaufbau nach ADR
  • Thermalölheizung
  • Masse-Durchflussmesser bis 200 °C
  • Spritzbreite bis 7.000 mm
  • Bindemittel-Zuführung über
    Drehgelenke zum Spritzbalken
  • Variable Bindemittelquerverteilung
  • Warmwasser-Begleitheizung für
    Bitumenpumpe und Bitumenfilter
  • Reifenbefeuchtung
  • Steuerung Touch-Control:
    • Maschinensteuerung
    • Dosierautomatik
    • Baustellenorganisation mit
      Prozessdatenerfassung
    • Datentransfer (USB, Cloud,..)
  • Anschluss- und Betriebsmöglichkeit für
    OB-Vario- oder RZA-Vario-Anhänger

 

Showroom


Spritzrampe SRP 16000

  • Bindemitteltank 16.000 L
    aus Edelstahl
  • Flammrohrheizung
  • Induktiver Durchflussmesser
  • Spritzbreite 5.000 mm
  • Warmwasser-Begleitheizung für
    Bitumenpumpe und Bitumenfilter
  • Schlauchtrommel mit
    Handspritzschlauch
  • Steuerung Touch-Control:
    • Maschinensteuerung
    • Dosierautomatik
    • Baustellenorganisation mit
      Prozessdatenerfassung
    • Datentransfer (USB, Cloud,..)
  • Anschluss- und Betriebsmöglichkeit für
    OB-Vario- oder RZA-Vario-Anhänger

 

Spritzrampen im Einsatz

OBERFLÄCHENBEHANDLUNG UND VERSIEGELUNG

Bei der Oberflächenbehandlung werden Heissbindemittel oder Bitumenemulsionen aufgetragen und anschließend mit grober Gesteinskörnung abgestreut. Es kann dazu mit einer Spritzrampe vorgespritzt und in einem separaten Arbeitsgang Splitt aufgebracht werden. Alternativ können beide Funktionen in einem Arbeitsgang mit einer Kombinationsmaschine abgebildet werden. 

schäfer-technic bietet für diese Art Anwendungen neben Spritzrampen auch Splittstreuer, OB-Maschinen und Reparaturzüge an.

→ MEHR ÜBER DAS VERFAHREN

→ Splittstreuer | → OB-Maschinen | → Reparaturzüge

Schnellkontakt

Direktkontakt
Content Border