PREVNEXT

Kaltasphalt wirtschaftlich verlegen

SM von schäfer-technic

Micro-surfacing oder DSK (Dünne Asphalt-Schichten im Kalteinbau) unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht vom konventionellem Arbeiten mit Asphalt. So auch beim Einbau. Bei einem wesentlich höheren Einbaukomfort ist das Verfahren wirtschaftlicher, umweltfreundlicher und sicherer als der Einbau herkömmlichen Asphalts und bietet dennoch die gleiche Langlebigkeit.

Dieses wegweisende Ergebnis beruht auf der jahrzehntelangen Forschung von Unternehmen, die das Produkt seit der ersten Verwendung ständig weiterentwickelt und perfektioniert haben. So entspricht es heute den höchsten Qualitätsstandards.

Mit den schäfer-technic Microbelag-Maschinen SM stellen Sie Asphaltmischgut mit gleichbleibender Präzision her und verlegen es direkt auf dem Straßenbelag - mit nur einer Maschine, direkt auf der Baustelle.

Bei der Konstruktion der Maschinen setzen wir einerseits auf bewährte Komponenten und Dosiersysteme und andererseits auf ständige Weiterentwicklung.
So entsprechen Sie immer dem neuesten Stand der technischen Erfordernisse eines praxisgerechten Baustellenbetriebs und fügen sich in Ihre effizienten Arbeitsabläufe ein.

 

 

Die Komponenten werden in der gewünschten Menge zum Zweiwellen-Mischer gefördert und dort homogen gemischt. In einem zweiten Schritt wird Mineral über ein Dosierförderband und Feststoff-Additiv über eine Dosierschnecke hinzugefügt. Die flüssigen Komponenten wie Bitumenemulsion, Wasser und Flüssig-Additiv werden gepumpt, wobei die Mengen über die Dosiersteuerung konfiguriert werden.

Durch verschiedenste Ausrüstungsmöglichkeiten sind die Microbelag-Maschinen von schäfer-technic jeder Anforderung gewachsen. Zuschlagstoffe wie Kalk, Kalkmilch, Fiber, Fasern, farblose Spezialemulsionen, Farbpigmente können verbaut werden. Spezial-Einbaubohlen, Kommunikationssoftware mit Prozessdatenerfasssung und weitere Anpassungen gehören ebenfalls zum Programm.

Eine neue Gesamtkonzeption bietet unsere geschützte Vorspritzeinrichtung. So findet Einbau und Schichtenverbund noch konstanter und qualitativ höherwertig statt.

Die Microbelag-Maschinen von schäfer-technic sind Hochleistungs-Verlegemaschinen. Sie realisieren trotz verhältnismäßig kleiner Außenabmessungen höchste Produktivität.

So unterstützen die Maschinen Sie beim Erreichen Ihrer qualitativen und quantitativen Ziele.

PREVNEXT

Showroom


SM 8000 SL
Microbelag-Maschine mit
Frontladeeinrichtung

  • Festaufbau auf 4-Achs-
    Spezialfahrgestell

  • Mineralbehälter 8.000 L

  • Bindemitteltank 6.000 L

  • Wassertank 4.000 L

  • 2 Tanks für Feststoffadditiv je 500 L

  • Tank für Flüssigadditiv 300 L

  • Vorspritzeinrichtung „schäfer-Spraypulstec“

  • Antrieb über Hydrostat

  • Mischleistung 30-90 t/h

  • Fiberdosierer

  • Frontladeeinrichtung für Mineral
    direkt vom Kipper

  • Reinigungsfunktion mit Wasserhochdruck

  • Steuerung Touch-Control:

    • Maschinensteuerung

    • Dosierautomatik

    • Datentransfer (USB, Cloud,..)

    • Baustellenorganisation mit Prozessdatenerfassung

    • GPS-Erfassung

    • Gewichtsanzeige im Fahrerhaus

  • Funkfernsteuerung für Einbaubohle

  • Bedienung der Einbaubohle
    SEB Vario 4000

Showroom


SMS 12000
Microbelag-Maschine als Sattelaufbau

  • Sattelaufbau auf 3-Achs-
    Spezial-Fahrgestell

  • Mechanische Lenkachse hinten

  • Mineralbehälter 12.000 L

  • Bindemitteltank 5.200 L

  • Wassertank 4.300 L

  • 2 Tanks für Feststoffadditiv je 500 L

  • Tank für Flüssigadditiv 400 L

  • Antrieb über Dieselmotor

  • Mischleistung 30-90 t/h
    Reifenbefeuchtung

  • Reinigungsfunktion mit Wasserhochdruck

  • Steuerung Touch-Control:

    • Maschinensteuerung

    • Dosierautomatik

    • Datentransfer (USB, Cloud,..)

    • GPS-Erfassung

  • Funkfernsteuerung für Einbaubohle

  • Bedienung der Einbaubohle
    SEB Vario 4000

     

Showroom


SM 8000
Microbelag-Maschine mit
Vorspritzeinrichtung

  • Festaufbau auf 4-Achs-
    LKW-Fahrgestell

  • Mineralbehälter 8.000 L

  • Bindemitteltank 3.500 L

  • Wassertank 3.500 L

  • 2 Tanks für Feststoffadditiv je 500 L

  • Tank für Flüssigadditiv 400 L

  • Tank für Vorspritzemulsion 750 L

  • Vorspritzeinrichtung „schäfer-Spraypulstec“

  • Hydrostatischer Fahrantrieb

  • Mischleistung 30-90 t/h

  • Reifenbefeuchtung

  • Fiberdosierer für vorgeschnittene Fasern

  • Fiberschneider für Rowings

  • Förderband mit Mineralwaage

  • Reinigungsfunktion mit Wasserhochdruck

  • Ladepumpe für Bitumenemulsion

  • Ladepumpe für Dope

  • Steuerung Touch-Control:

    • Maschinensteuerung

    • Dosierautomatik

    • Datentransfer (USB, Cloud,..)

  • Hebeeinrichtung oben für Einbaubohle

     

Showroom


SM 1700
Microbelag-Maschine
auf Kompaktfahrgestell

  • Festaufbau auf 3-Achs-
    Kompakt-Fahrgestell

    • Schmalspurfahrzeug

    • Allradantrieb

  • Mineralbehälter 1.700 L

  • Bindemitteltank 1.100 L

  • Wassertank 700 L

  • 2 Tanks für Feststoffadditiv je 160 L

  • Tank für Flüssigadditiv 10 L

  • Mischleistung 30-90 t/h

  • Reifenbefeuchtung

  • Ladepumpe für Bitumenemulsion

  • Steuerung Touch-Control:

    • Maschinensteuerung

    • Dosierautomatik

    • Datentransfer (USB, Cloud,..)

  • Bedienung der Einbaubohle
    SEB Vario 1900

     

Showroom


Einbaubohlen,
unterschiedliche Varianten:

  • Arbeitsbreiten von 1.200 bis 4.200 mm
  • starre und variable Bohlen
  • angepasste Bohlen nach Hauptmaschine
  • hydraulische Breitenverstellungen
  • Know-How aus jahrzehnten Erfahrung

Microbelag-Maschinen im Einsatz

DÜNNE ASPHALTDECKSCHICHTEN FÜR DEN KALTEINBAU (DSK)

Mit den Dünnen Asphaltdeckschichten für den Kalteinbau (DSK) können Fahrbahnoberflächen schnell und mit hochwertigem Asphaltmischgut belegt werden. Baustellen können üblicherweise nach bereits ca. 20 Minuten wieder für den Verkehr freigegeben werden.

schäfer-technic bietet um qualitativ hochwertige Asphaltmischgüter zu produzieren und verlegen, neben Microbelag-Maschinen auch den Mini-Mix in unterschiedlichen Ausführungen und Ausstattungen an.

→ MEHR ÜBER DAS VERFAHREN

→ Mini-Mix

Schnellkontakt

Direktkontakt
Content Border