Schichtenverbund

Wichtige Voraussetzung für eine lange Nutzungsdauer einer Verkehrsflächenbefestigung ist die Verbindung zwischen den einzelnen Schichten. Durch einen vollflächigen und dauerhaften Schichtenverbund ist sichergestellt, dass das Lagenpaket als Ganzes die Beanspruchung dauerhaft übertragen kann. Der Schichtenverbund entsteht aus Verklebung und Verzahnung zwischen den Schichten.

Mittelnaht

Verbindet die Kontaktflächen, die beim bahnenweisen Einbau von Asphalt, mit vergleichbaren Eigenschaften nebeneinander oder hintereinander entstehen.

Kanten- und Randabdichtung

Abdichtung der freien Asphalt-Ränder. Um einen späteren Wassereintritt in die unteren Schichten zu vermeiden, werden die Flankenflächen vollständig mit Heißbitumen abgedichtet.