1898
Johannes Schäfer gründet in Fellbach die Firma Schäfer als Schmiede für Hufbeschlag und Landwirtschaftsprodukte

1927
Karl Schäfer übernimmt die Betriebsführung

1953
Robert Schäfer setzt erste Akzente im Maschinenbau und erweitert das Geschäftsfeld mit dem Bau von Anhängern aus Stahl für die Landwirtschaft sowie Geräten für die Bauwirtschaft

1961
Alles wird zu eng, Umzug in das neuen Firmengelände in der Friedrich-List-Straße in Fellbach

1983
Die Nachfrage nach Straßenreparaturfahrzeugen wird immer größer. Die Firma Lothar Schäfer geht mit seinem Vertrieb vor Ort zu den Kunden und macht die Schäfer-Maschinen im In- und Ausland zu einem Qualitätsbegriff

1988
Karl-Heinz und Roland Schäfer übernehmen mit neuen Ideen und Techniken den Betrieb

1998
100-jähriges Betriebsjubiläum

2001
Aus der Karl Schäfer GmbH wird die schäfer-technic gmbh

2002
Kurze Wege - Verkauf, Konstruktion, Fertigung und Service sind in einer Hand. Kundenbedürfnisse können schneller umgesetzt und realisiert werden. Der Vertrieb wird in die schäfer-technic gmbh integriert

2008
Vertrieb und Finanzbuchhaltung beziehen neue Räume in der Friedrich-List-Straße 41