Spritzrampen für hochwertige Oberflächenbehandlungen

Die schäfer-technic Spritzrampen werden nach dem neuesten Stand der Technik und den aktuellen Baustellenanforderungen hergestellt und sichern somit einen praxisorientierten Arbeitsablauf und sind Maßstab für genaue Dosierung von Bindemittel für hochwertige Oberflächenbehandlung.

Die Verarbeitung von üblichen Straßenbaubindemitteln, wie Bitumenemulsion, Bitumen, Polymerbitumen und Spezialbitumen nach ADR sind bis max. 225°C möglich.

Die Spritzrampe zeichnet sich durch eine präzise und gleichbleibende Dosiermenge und Spritzergebnis aus und ist mit Messeinrichtungen und moderner praxisorientierter Steuerungs-technik ausgerüstet. Dadurch wird eine hohe Effizienz und Einsatzmöglichkeit erreicht, um eine große Flächenleistung bei höchsten Qualitätsansprüchen zu erhalten.

Durch die sensorgesteuerte Dosierautomatik werden die geforderten Mengen von Bindemittel ohne Einschränkung auf der gesamten Arbeitsbreite eingehalten. Weiter können auch über die Computersteuerung relevante technische Daten, wie z. B. Spritzdruck, Temperatur usw. sowie auch Werte der Umwelt, wie Lufttemperatur, Bodentemperatur, Luftfeuchtigkeit usw. mit Hilfe von GPS-Koordinaten abgelegt werden um eine spätere Auswertung vorzunehmen. Durch die innovative Niederdruckspritztechnik wird der Spritznebel reduziert und die Spritzrampen umweltbewusst eingesetzt. Mit den Spritzrampen können auch Tränkungen, Vorspritzarbeiten oder Sonderbauweisen durchgeführt werden. Durch die ergonomisch durchdachte Bedienung und Steuerung ist die Maschine einfach zu handhaben und die Arbeitssicherheit wird erhöht. Durch die Auswahl verschiedener Ausrüstungsmöglichkeiten werden die Maschinen jeder Anforderung gerecht.