Reparaturzug

Der schäfer-technic Reparaturzug ist für partielle oder ganzflächige Oberflächenbehandlungen einsetzbar.

In einem Arbeitsgang wird der gewählte Straßenabschnitt mit Bindemittel angespritzt, danach mit Edelsplitt abgestreut und sofort mit Splittanpresswalzen abgewalzt.

Die Reparaturspuren sind von 300 mm bis maximal 3.000 mm einsetzbar. Durch die Selbstladeeinrichtung kann direkt auf der Baustelle Splitt vom LKW-Kipper übernommen werden. Dadurch kann die Arbeitsleistung enorm gesteigert werden. Die Bedienung erfolgt vom Bedienstand auf dem Anhänger oder aus dem Fahrerhaus.