Baustellengerechte Maschinen und Geräte für die Bearbeitung und Abdichtung von Beton und Asphalt

Das Maschinenprogramm für die Abdichttechnik umfasst die Bereiche der gesamten Asphalt- und Teilbereiche der Betonabdichtung. Die Maschinen und Geräte wurden für den baustellengerechten Einsatz und einer fachgerechten Sanierung von Rissen und Fugen entwickelt. 

Die Rührwerkskocher sind für alle bitumenhaltigen Abdichtbaustoffe, wie z.B. Straßenmarkierungsmaterial, Gussasphalt, Reparaturmasse und neue technische Ersatzmaterialien geeignet. Die Kocher sind mit einer indirekten Heizung und einem Rührwerk ausgestattet, um eine schonende und schnelle Erhitzung der Masse zu gewährleisten. Für den maschinellen Fugenverguss wird die Vergussmasse direkt über ein spezielles Pumpensystem an die Schadstelle gefördert und eingebracht.

Durch die Auswahl verschiedener Varianten und Ausrüstungsmöglichkeiten, wie z.B. Fahrgestell, Selbstfahrantrieb, Kantenspritzeinrichtung, Kompressor usw., werden die Maschinen jeder Anforderung gerecht. Das Lieferprogramm umfasst auch die Maschinentechnik für vorbereitende Maßnahmen an Fugen, Rissen und Flächen um eine fach-gerechte Abdichtung zu erhalten.

Die Verlegemaschine Seal-Master ist ideal zum Verlegen von Bitumen-Schweißbahnen auf Betonflächen geeignet. Durch die baustellen-gerechte Ausführung und Wendigkeit der Maschine wird eine hohe Verlegeleistung bei gleichbleibender Einbauqualität erreicht. Der hydrostatische Fahrantrieb ermöglicht ein stufenloses Einstellen der Verlegegeschwindigkeit. Mit Arbeitsbreiten bis zu 1 m und Bitumen-bahnen bis zu 60 m Länge, erreichen Sie schnell und effizient Ihr Arbeitsziel.

Die Oberflächenfräse der Typenreihe SC ist flexibel und besonders für kleine Flächen und beengte Verhältnisse einsetzbar. 

Die Oberflächenfräse eignet sich vor allem für das Ausgleichen von Übergängen und Anschlüssen im Asphaltbelag sowie partiellen Unebenheiten. Des Weiteren dient sie dazu, die Griffigkeit bei Asphalt oder Beton wieder herzustellen, zu strukturieren und den Belag aufzuhellen. Zusätzlich können Markierungen entfernt und Formgebungen für Wasserabläufe angelegt werden.

Diese unterschiedlichen Arbeiten werden mit dem diamantschneiden-besetzten Spezialwerkzeug durchgeführt. Die Kombination der robusten Maschine und dem Spezialfräser ergeben eine gute Standzeit der Werkzeuge und eine gute Abtragleistung.